ZELEBO GmbH

Bezahlbare, hochwertige Sonnencreme „Sol Feliz“ für den brasilianischen Markt: Ein Porsche zum Preis eines Golf, mit LSF 30 und 50.
Trotz der enormen Marktgröße sind Sonnencremes in Brasilien sehr teuer. Denn der Markt ist regulatorisch extrem kompliziert, was ausländische KMUs und Konkurrenz zu multinationalen Konzernen de facto ausschließt.
Dabei ist das Produkt essentiell: Die dortige UV-Strahlung ist 2-3 Mal so hoch wie in Deutschland. Und das Sonnenbad gehört in Brasilien zum Lebensgefühl wie die Kohle zum Ruhrgebiet. Zudem entsteht aus der dort gegenwärtigen Krise ein Trend zu Bezahlbarkeit und Funktion, z.B. durch Eigenmarken.
Daher wird durch ein eigens gegründetes Tochterunternehmen Sonnencreme aus deutscher Produktion in Brasilien bezahlbar gemacht (-20 %). Das Produkt wird in der Basisvariante zunächst in Europa durch die ZELEBO GmbH vertrieben und dann in einer brasilienspezifischen Serie vermarktet. Der Fokus der Serie liegt weniger auf Glamour denn auf Funktion und Hochwertigkeit von Sol Feliz. Sol Feliz eignet sich auch für die tägliche Anwendung im Gesicht.

Kevenhörster, Joseph | joseph.kevenhoerster@zelebo.com | www.zelebo.com | Bochum